Logo Motivus e.V.
  • Zumba® „Up“

    Unser Zumba® „Up“ soll starke Frauen und Männer zusammenbringen, die ihre Freude an Bewegung wiederfinden möchten. Dieser Kurs enthält einfache Choreographien, der die beliebten Original-Bewegungen in geringerer Intensität anbietet. Ein komplettes Workout, das Elemente aus dem Fitness,- Cardio- und Muskelaufbautraining sowie Übungen für Balance und Flexibilität kombiniert.    

     
  • Fit nach Brust-OP

    In diesem Kurs richten wir uns an Frauen nach Brustkrebs-Erkrankung/Brustoperation. Er beinhaltet nicht nur ausschließlich sportliche Aktivitäten, sondern bietet vielfältige Inhalte wie z.B. Entspannung (PMR), Haltungsschulung, Rückentraining sowie Outdoor-Walking. Ein regelmäßiger Informationsaustausch über spezifische Fragen zur Erkrankung (z.B. Indikationen/Kontraindikationen, Nachsorge, Hilfsmittel, ect.) stellen einen wichtigen Anteil des Kurses dar. Ebenso wird ein spezielles Übungsprogramm während des Kurses erarbeitet, um selbständig zu Hause üben zu können.   

     
  • Balance Swing™

    Balance Swing™ ist ein ganzheitliches Trainingskonzept auf dem medizinischen MINI-TRAMPOLIN bestehend aus fünf verschiedenen Trainingselementen: 1. Swing In - Einschwingen; 2. Cardio Swing - Herz-Kreislauf-Training; 3. Balance Stability - Gleichgewichtstraining, 4. Balance Workout - Körperkräftigung, 5. Balance Relax - Entspannung Dieses Gute-Laune-Training für Körper, Geist und Seele ist zeitsparend, hocheffektiv und für jedermann geeignet! Weitere Vorteile des Balance Swing™ Trainings: Gelenk- und wirbelsäulenschonend, Muskelkräftigung, Fettverbrennung, kurbelt den Stoffwechsel an, Osteoporoseprävention, Ausgleich für Körper, Geist und Seele, Stressabbau   

     
  • Functional Fitness

    Back to the roots der natürlichen Bewegung! Bei Functional Fitness geht es um ein freies Training mit dem eigenen Körpergewicht zur Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates. Es kommt nicht auf den Aufbau an Muskelmasse an, sondern darauf den Körper zu koordinieren, Muskelapparat, Muskelansätze, Sehnen und Gelenke für den Alltag sowie für sportliche Belastungen fit zu machen. Dieses Trainingskonzept ist fordernd, macht riesigen Spaß und kann fast überall ausgeübt werden.    

     
  • Fit an Geräten

    Nach einer Erwärmung an Cardiogeräten werden unter Berücksichtigung der medizinischen Trainingslehre individuell und intensiv unterschiedliche Muskelgruppen an Fitnessgeräten gekräftigt. Spezielle Übungen, um die Koordination, Beweglichkeit und Dehnfähigkeit der Muskulatur zu stärken, ergänzen das Training an den Geräten. Der Kurs ist für diejenigen geeignet, die an einem ausgewogenen Fitnessprogramm interessiert sind und Spaß an einem gesundheitsorientierten, betreuten Gerätetraining haben!   

     
  • 16.01.2019
    „Lewentz: Hut ab vor dem, was Sie leisten!"

    „Lewentz: Hut ab vor dem, was Sie leisten!"

    Gemeinsam die Weichen stellen für ein erfolgreiches Jahr 2019: Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur hatte Mitarbeiter des Klinikums sowie Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Medizin zum Neujahrsempfang in das Brüderhaus nach Koblenz eingeladen. Ein Abend voller Impulse und positiver Nachrichten. Unter den zahlreichen Ehrengästen war mit Roger Lewentz auch der Minister des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz.   

     
     
 
 
 
6
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen